Unser Staat

Der Staat ist ein Teil der Gesellschaft, der eine strukturierende und verteidigende Funktion hat.

Den Staat gab es immer: Die Mitglieder der Gesellschaft haben immer die Mittel gefunden, um Menschen zu bezahlen, die die Regeln für das gesellschaftliche Zusammenleben bestimmten (Parlamente, Legislative), die Mitglieder der Gesellschaft von äußeren und inneren Feinden beschützen und für die Durchsetzung der Entscheidungen sorgen (Regierung).

Das waren und sind die primären Funktionen eines Staates. Später hat die Gesellschaft einige andere Funktionen an den Staat übertragen, z.B. Sorge für Kinder, für Alte und Kranke, aber das möchte ich heute hier nicht besprechen. Irgendwann schreibe ich darüber etwas ausführlicher.

Mir geht es um Sicherheit.

Wir bezahlen fast alle unserem Staat viel Geld in Form von Steuern, sie er zugunsten der gesamten Gesellschaft, inklusive der Sicherheit der Menschen, ausgeben muss. Wenn der Staat das gesammelte Geld falsch ausgibt, ist dieser Staat untauglich!

Der Staat ist auch untauglich, wenn er die von der Gesellschaft an ihn übertragenen Funktionen nicht erfüllt.

Denkt heute ernsthaft jemand in Deutschland, dass wir sicher sind?

Vielleicht nur einige führende Politiker, und sie beruhigen uns, „es ist nichts geschehen, ihr, die Menschen in unserer Gesellschaft, seid sicher.“

Wovor sind wir sicher?

  1. Die NATO oder NATO macht uns nicht sicherer. Früher, vielleicht in den 60-er bis 80-er Jahren, hat uns die NATO unsere Sicherheit vorgegaukelt, und später ist alles glimpflich ausgegangen. Momentan sorgt die NATO, angeführt von den USA, für Unsicherheit. Die Allianz zerbombt andere Länder und verursacht dort ein politisches Vakuum, gesellschaftliches Chaos und Flüchtlingswellen in die EU. Und die Grenzen sind undicht! Alle können kommen! Wir werden vom Staat gezwungen, die Menschen aufzunehmen, die für andere Werte stehen und bei uns eine Ordnung etablieren wollen, die für einen Europäer, der eine lange Geschichte der Kriege und des Unrechts hinter sich gelassen hat und zu einer gesellschaftlichen Ordnung gekommen ist, die den meisten Menschen in Europa passt, unakzeptabel ist! Ich will nicht nach der Scharia leben! Von außen sind wir nicht geschützt!
  2. Unsere Polizei, die die Aufgabe hatte, uns vor Terroristen und Verbrechern zu beschützen, funktioniert auch nicht einwandfrei, obwohl ich sagen soll, dass die Polizisten selbst mit dieser Lage unzufrieden sind. Wir sind auch hierzulande nicht geschützt!
  3. Unsere Geheimdienste sind zu einen Anhängsel der USA Geheimdienste mutiert. Wir werden abgehört, diffamiert und in die rechte Ecke gestellt, wenn wir sie kritisieren. Selbst die Kanzlerin macht keinen Aufstand, wenn ihre Telefone von fremden Geheimdiensten abgehört werden. Das macht unser Staat auch falsch!

Der Staat ist nichts Abstraktes, er besteht aus den Politikern, denen wir unsere Rechte übertragen haben und erwarten, dass diese in unserem Sinne wirken. Das ist in Deutschland nicht der Fall.

Was ist mit unserer Gesellschaft los?

Warum lassen wir die Staatspolitiker eine Politik gegen uns machen?

Sollen wir nicht die Politiker auswechseln, die heute an der Macht sind?

P.S. Ich kann alle meine Thesen auch wissenschaftlich und statistisch belegen, aber für „Willkommensidioten“ wird das kein Grund sein, ihre Meinung zu ändern. Ich habe versucht, klar und deutlich zu erklären, wie die Lage ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s