AfD ist da und die etablierten Partein verlieren die Zustimmung!

AfD ist da!

Alternative für Deutschland als Bewegung und als Partei ist schon lange verteufelt worden. Unsere politisch-bürokratisch-mediale Elite hat alles versucht, dass die AfD keine Unterstützung der Massen bekommt und draußen bleibt. So zu sagen: „Die Hunde, die gegen die Regierung bellen, müssen draußen bleiben!“

Es ist nicht gelungen und Gott sei Dank ist die Partei jetzt in vielen Bundesländern vertreten.

Das kann nur das Eine bedeuten: Es gibt in unserem Land Menschen, die mit der Politik der etablierten politischen Kräften nicht zu Recht kommen und sehen, dass der Bündnis von CDU/CSU/SPD/Grüne und Linke nichts bringt.

Diese Menschen wollen in einem deutschen Land leben/wohnen und das genießen, was in den letzten 60 Jahren aufgebaut ist: Arbeiten, Schaffen, weltoffen sein, nur die Menschen aufnehmen, die es wirklich notwendig haben, keine Kriege anzetteln und an keinen Kriegen teilnehmen usw.

Dann frage ich mich: Wieso sind wir, was den Lebensstandard betrifft, besser als sie?

Wir haben weniger Ressourcen, als die Länder, die uns die Migranten senden, wir sind weicher in Behandlung von Menschen und wir sind sehr tolerant.

Andererseits sind unsere Konzerne so, dass sie alles ausbeuten, was diese anderen Länder haben. Wir liefern dorthin Waffen (besonders an Diktatoren!!!), damit sie sich bekämpfen, wir liefern dorthin Produkte, die billiger sind, als die Produkte der lokalen Hersteller und wir fördern die Migration.

Diese Menschen sollen ihren Weg gehen und ihre Staaten so gestalten, wie sie wollen. Letzten Endes hängt die Gestaltung des Staates an Menschen ab: Wenn sie einen Diktator haben, sollen sie ihn stürzen und für eigene Freiheit kämpfen! Wir können und wollen nicht für die Freiheit von allen Nationen der Welt unsere Hand ins Feuer legen! Macht bitte selbst, was zu machen ist! Rettet euere Länder und kämpft gegen Diktatoren! Ihr habt hier nur dann etwas zu suchen, wenn ihr verfolgt werdet!

Ich grüße hiermit die AfD!

 

2 Gedanken zu „AfD ist da und die etablierten Partein verlieren die Zustimmung!

  1. Ich habe bei der letzten Wahl auch die AFD gewählt, Solange unsere amerikanisierten Medien immer noch gezielt falsch informieren, in dem sie Aussagen aus dem Zusammenhang nehmen ( DIE HALBE WAHRHEIT LENKT AM BESTEN VON DER GANZEN AB- DDR 1989) muß man kritisch bleiben, zumindest den alten Richterspruch beachten:
    IM ZWEIFEL ZUGUNSTEN DES ANGEKLAGTEN

    Gefällt 1 Person

  2. Ausgezeichneter Artikel. Bin sehr gespannt, wie lange die etablierten Parteien diese Partei noch als Buhmann benutzen.
    Die werden sich noch ganz böse Sachen einfallen lassen bis September 2017- davon bin ich überzeugt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s